Reflexzonentherapie am Fuss

Text

Text.
Text

Als Pionier der neueren Reflexzonenmassage gilt der
amerikanische Arzt William Fitzgerald (1872–1942).
Von Amerika aus kam um 1955 die «Reflexology», wie
sie dort genannt wird, nach Europa. In der Ausbildungsstätte von Hanne Marquart wird das System seit 1958
weitergegeben.
Durch gezielte, sanfte Massagegriffe am Fuss lindert
die Behandlung Schmerzen, regt Organe in ihrer Tätigkeit an oder beruhigt diese. All dies basiert auf dem
Umstand, dass Nerven impulse die gestaute Energie
zum Fliessen bringen.
Der Körper wird dadurch «umgestimmt». Die innere
Heilkraft wird aktiviert und die Organe gestärkt und
in eine Harmonie versetzt.
Auch bei dieser Behandlung wird der Mensch ganzheitlich behandelt und nicht bloss Symptombekämpfung betrieben. Die Reflexzonen therapie kann sowohl
als eigenständige Therapie als auch unterstützend
zu anderen therapeutischen Massnahmen eingesetzt
werden.

Indikationen z.B. bei

  • Störungen im Verdauungsapparat (Verstopfung,
    Magen-/Darmblähungen, Durchfall)
  •  Allergien
  • Migräne
  • Asthma
  • Erkrankung des Bewegungsapparates

Kosten: Reflexzonentherapie am Fuss
CHF 100.- / 60min

Optional: Entsäuerung CHF 50

Termin Nach Vereinbarung

ÜBUNG DES MONATS

Jetzt Termin Anfragen